Dez 8, 2018
6 Views
0 0

Zentrales Musikkonservatorium

Written by

Zentrales Musikkonservatorium Das Zentrale Musikkonservatorium oder die Zentrale Musikhochschule (chinesisch 中央音乐学院) ist eine chinesische Musikhochschule in Peking. Zusammen mit der angegliederten Grund- und Mittelschule gilt das Konservatorium landesweit als eine der angesehensten Erziehungseinrichtungen für Musik. Sie wird als einzige von allen Kunsthochschulen bei dem Projekt 211 aufgelistet[1]. Abteilungen und Institute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Abteilung für Komposition…

Zentrales Musikkonservatorium

Das Zentrale Musikkonservatorium oder die Zentrale Musikhochschule (chinesisch 中央音乐学院) ist eine chinesische Musikhochschule in Peking.

Zusammen mit der angegliederten Grund- und Mittelschule gilt das Konservatorium landesweit als eine der angesehensten Erziehungseinrichtungen für Musik. Sie wird als einzige von allen Kunsthochschulen bei dem Projekt 211 aufgelistet[1].

Abteilungen und Institute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Abteilung für Komposition
  • Abteilung für Musikwissenschaft
  • Abteilung für Dirigieren
  • Abteilung für Klavier
  • Abteilung für Orchester
  • Abteilung für traditionelle chinesische Musik
  • Abteilung für Vokalmusik und Oper
  • Institut für Musikpädagogik
  • Zentrum für Geigenbau und -erforschung
  • Institut für Band
  • Fachschule
  • Klavierschule Gulangyu
  • Institut für Fernstudium
  • Institut für Weiterausbildung
  • Abteilung für generale Ausbildung

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lin Yao Ji (1937–2009), chinesischer Geiger und Hochschullehrer
  • Yan Guowei, Lektorin für traditionelle chinesische Musik[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Central Conservatory of Music – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einleitung. In: Internetpräsenz der Hochschule. Abgerufen am 9. Juni 2016 (englisch).
  2. Anette Wichmann, Martina Trauschke: Yan Guowei, in dies.: 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz / Kranzniederlegung in der Neustädter Hof- und Stadtkirche, Begleitschrift zur Veranstaltung am 14. November 2016, Hannover: Stadtakademie an der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover, 2016

Koordinaten: 39° 54′ 10,2″ N, 116° 21′ 35,8″ O


Article Categories:
Allgemein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

47583 Besucher online
47583 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 47583 um/am 12-14-2018 08:31 am
Meiste Besucher heute: 47583 um/am 08:31 am
Diesen Monat: 47583 um/am 12-14-2018 08:31 am
Dieses Jahr: 47583 um/am 12-14-2018 08:31 am
%d Bloggern gefällt das: